Als Bildhauerin erschaffe ich eigene Welten und Geschichten. Nur nicht auf Papier, sondern im Raum – zum im wahrsten Sinne „begreifen“. So können Menschen anonym und doch ganz persönlich damit in Kontakt zu treten.

Am liebsten inklusiv; am liebsten ist mir, dass Kunst für alle sichtbar und erlebbar ist. Weil Kunst immer intuitiv eine Brücke baut und Menschen verbindet – und wenn es das ist, dass Menschen sich an einer Skulptur reiben, weil sie ihnen nicht gefällt.

Auf den ersten Blick sind meine Plastiken oft harmonisch, fast schön. Bei näherer Betrachtung findet man aber in jedem Objekt einen Riss, die Zerstörung. Aber auch Hoffnung. Weil jeder Mensch in seinem Leben das Potenzial hat, über sich hinaus zu wachsen.

Das ist das Spannungsfeld meiner Skulpturen – zwischen Zerbruch und Neubeginn.

Meistens stelle ich Menschen dar, oft Frauen, weil sie noch viel Bürde zu tragen und mehr Würde verdient haben. Manchmal sind es aber auch Tier und Natur, die mich beeindrucken und inspirieren.

Ich arbeite auch hauptsächlich mit Materialien, die Mensch und Tier am nächsten sind, mit Naturmaterialien. Mit dem, was aus der Erde kommt – mit Ton und Holz und Stein. Aber auch mit Bestandteilen, die andere wegwerfen.

Portraits und Büsten

Als figurative Bildhauerin mag ich nicht nur den Körper, sondern auch die Form des Kopfes. Hier kann ich die Eigenart eines Menschen nur durch Gesicht und weniger durch die Haltung ausdrücken. Portraits und Büsten gehören deshalb zu meiner Spezialität.

Für Preisverleihungen

Für Preisverleihungen entwickele ich passende Plastiken, um Menschen und ihre besonderen Leistungen zu ehren. Das Original entwickele ich wie gewohnt aus Ton oder Holz oder einem Materialmix, manchmal auch direkt in Wachs für einen Bronzeguss.

Kunst im öffentlichen Raum

Menschen berühren, ihnen Geschichte(n) auf einen Blick näher zu bringen, das ist mein Ziel. Kunst im öffentlichen Raum bietet dafür die beste Gelegenheit. Hier kann jeder hin- oder wegsehen, wie er möchte. Und aus jeder Perspektive sieht man etwas anderes, Neues. Vor allem je nach Ort und Lichteinfall.

Sie möchten mehr Arbeiten von mir sehen? Ein Portrait oder eine Büste in Auftrag geben? Für eine Preisverleihung ein besonderes Objekt erstellen lassen? Oder sich (lebensgroße) Skulpturen für den öffentlichen Raum entwerfen lassen?

Sprechen Sie mich gerne an.