Als Geschichtenerzählerin, die von menschlichen Eigenarten fasziniert ist, habe ich als Journalistin den Anspruch, zu verstehen und zu erklären, wie wir Menschen sind. Und: wozu wir fähig sind.

Früher habe ich deshalb vermehrt Portraits und Interviews geschrieben, aber auch gerne Glossen und Kolumnen. Denn Humor und eine Prise Ironie helfen oft, Schweres besser aufzunehmen. Außerdem hatte mein Leben selbst soviel Skurriles und Interessantes zu bieten, woran ich beim Schreiben – und andere beim Lesen – wachsen konnten.

In meiner Zeit als Redakteurin hatte ich außerdem das Kulturressort inne; denn natürlich bin ich als Geschichtenerzählerin auch interessiert an anderen Geschichten – sei es literarisch, musikalisch oder cineastisch.

Heute schreibe ich am meisten Ratgebertexte zu den Themen Trauer und Suizid, oft auch mit persönlichem Hintergrund. Als ehemalige Leiterin einer psychologischen Beratungsstelle gehört aber nahezu jedes Thema aus Psychologie, Pädagogik, Theologie und Sexualität zu meinem Repertoire.

Texte von mir wurden bisher u.a. veröffentlicht in:

Print: Brigitte, Family, dran, Joyce, Lydia, Neues Leben, Ethos, Entscheidung

Online: Focus, Mindo, Tollabea, StadtLandMama, MamaNotes

Wenn Sie mehr über meinen beruflichen Werdegang erfahren möchten, lesen Sie gerne meine Vita.

Falls Sie Texte von mir lesen möchten oder einen Textauftrag in den oben genannten Bereichen zu vergeben haben, kontaktieren Sie mich bitte.